Skip to main content

trainingEtwas können ist das Eine, Inhalte vermitteln aber etwas Anderes.

scratch kann beides und bringt Ihnen nicht nur bei, was in den Guidelines und Gesetzen steht, sondern auch, wie Sie die Vorschriften in Ihrem Arbeitsalltag sinnvoll umsetzen.

Ob Grundlagenvermittlung für Anfänger oder Expertenwissen für Fortgeschrittene, wir haben praktische Erfahrung in allen Bereichen der Pharmakovigilanz (PV) und können unser Wissen anschaulich vermitteln. Wählen Sie dafür die Form, die Ihnen am meisten liegt: Seminare, Workshops, Planspiele, In-house Training oder auch Training on the job.

Gern geben wir unser Fachwissen an Sie weiter.

Neben fundierten Fachkenntnissen verfügen wir auch über umfassendes Know-How im Hinblick auf Training und Wissensvermittlung.

  • Wir trainieren einzelne Personen oder Teams,
  • gesamte Abteilungen oder Firmen,
  • erarbeiten Trainingskonzepte für Anfänger oder Fortgeschrittene
  • und führen Fortbildungen durch.
  • Wir halten einzelne Vorträge,
  • veranstalten Tages-Workshops oder
  • Rollenspiele, zum Beispiel am Anfang von Studien zu den jeweiligen Indikationsgebieten oder zu bestimmten Themen der PV.
  • Gemeinsam mit LuSciMed führen wir ein berufsbegleitendes Training zum Pharmacovigilance Manager durch, mit dem ein TÜV Rheinland-Personenzertifikat erlangt werden kann.
  • Außerdem bieten wir ein Recall-Planspiel an, zur Simulation und Vorbereitung auf den „worst case“.

Die SCRATCH Pharmacovigilance GmbH stellt aber auch Referenten für unterschiedlichste Inhalte und Veranstaltungen. Unter anderem Vorträge zu medizinischen Themen bei Außendienst-Tagungen oder Referate zu Themen der PV oder GCP bei Investigators‘ Meetings.

Alle Trainings können auf Deutsch oder Englisch gehalten werden.